Alle Artikel in der Kategorie “Sehenswert

Fundstücke aus der weltweiten Videothek

Welt der Brettspiele

Monopoly oder Mensch ärgere Dich nicht kennen wir fast alle – aber die Brettspielwelt ist noch viel größer. Das zeigt eindrücklich die Doku-Reihe des hrfernsehens.

#KirchenCaféTalk

Gemeinsam mit der Evangelischen Gemeinde an der Peterskirche entwickelte ich ein cross-mediales Interviewformat, das im Web und im Gemeindebrief wunderbar funktioniert(e).

#orgelfrage

Im Rahmen der Fundraising-Aktivitäten zur Orgelsanierung der Weinheimer Walcker-Orgel habe ich Bezirkskantor Simon Langenbach einige Fragen zur Orgel in Videoform beantworten lassen.

Rückblick #ftoj18 plus #rp18

In den vergangenen Wochen war ich Gast auf dem Frankfurter Tag des Online-Journalismus (#ftoj18) und der re:publica in Berlin (#rp18). Zwei sehr unterschiedliche Veranstaltung, die sich beide mit „Digitalisierung“ beschäftigten. Mir sind nach einigen Tagen Abstand noch zwei prägende Vorträge nachhaltig in Erinnerung geblieben, die ich zum […]

„Dreifache Bildungsaufgabe für Kirche und Diakonie“

Am 23. September 2016 ging es bei einer Veranstaltung der Evangelischen Kirche im Rheinland, der Evangelischen Akademie im Rheinland und der Melanchthon-Akademie Köln um digitale Souveränität. Bei dieser Tagung referierte PD Dr. Thomas Zeilinger über eine „Ethik der Verbundenheit“. Ein sehr, sehr sehenswerter Vortrag: Drei […]

Google My Kirchengemeinde

Seit fast einem Jahr öffnet Google seine große Firmenadress-Datenbank den Geschäftsinhabern/innen, damit diese ihre Unternehmensdaten (Anschrift, Telefon, Öffnungzeiten etc.) eigenständig pflegen können. Google nennt diesen Service Google My Business. Der Adressdaten-Bestand bei Google macht (leider) keinen Unterschied, ob es sich um eine Firma oder eine […]

„I predict a riot!“ (Hannah Fry) – re:publica 14

Hannah Fry zeigte in ihrem Vortrag wie man Komplexität und das Verhalten von Menschenmassen mithilfe von Mathematik begreifen kann. Durch den Blick auf die Makroebene lassen sich Muster erkennen. Faszinierend ist die Tatsache, dass das Verhalten meines direkten Nachbars Einfluss auf mein eigenes Verhalten hat […]

Keynote zur Eröffnung „The Yes Men“ – re:publica 14

Die berühmten The Yes Men aus den USA sind Medienaktivisten und Experten für soziale Experimente. Durch gut vorbereitete Aktionen werden u.a. politische Organisationen infiltriert und die Mechanismen der jeweiligen Systeme ins Lächerliche gezogen. Ein aktuelles Beispiel war das Einschleusen in eine Tagung der Homeland-Security: Einer […]

Kinderreporter der Diakonie

Ein Interview vorbereiten und eine Geschichte dazu schreiben, moderieren, filmen und fotografieren, selbst vor der Kamera als Reporter/in oder dahinter als Kameramann stehen – die Kinderreporter lernten unter meiner Anleitung in einer Projektwoche , was bei einer guten Reportage wichtig ist, und wie man dies in […]

Eine Woche nach der dmexco: Was passiert, wenn nichts passiert?

Ich als Nicht-Anzug-Träger und Nicht-iPhone-Nutzer schlenderte als Exot durch die Messehallen in Köln, um nach Inspiration zu suchen, und fand mich irgendwie auf dem Planeten „dmexco“ kaum zurecht. Orientierung bot zwar das gedruckte obligatorische Messeprogramm, aber die einzelnen Messestände (von Google mal abgesehen) waren eher […]

„One map at a time“ (Patrick Meier) – re:publica XI

Der letzte Vortrag im Friedrichstadtpalast war ein weiteres positives Beispiel einer nicht-deutschen Web-Inititative, wie man mit dem Internet die Welt ein klein wenig besser machen kann. Patrick Meier stellte sein Projekt ushahidi.com vor. ushahidi.com ist eine „Live-Mapping-Plattform“. Im Fall einer Krise oder Naturkatastrophe erreichen die […]

„Cameras everywhere“ (Sam Gregory) – re:publica XI

Dies war eine der Sessions, die mir wie eine Wundertüte daher kam. Eigentlich ging ich an diesem Tag mit einer vielleicht zu deutschen Mentalität in die Session: Meine Erwartungen gingen eher in Richtung Videoüberwachung und Überwachungsstaat. Aber nein – es ging darum, wie man durch […]

„Zeigen Sie den Anderen das Licht“ (Gunter Dueck) – re:publica XI

Der Höhepunkt der „re:publica XI“ – Gunter Dueck spricht es aus: Wir stehen in Deutschland vor großen Herausforderungen – mit dem „Internet als Gesellschaftsbetriebssystem“! Erst anschauen, dann weiterlesen: Ich möchte auf folgende Aspekte seines Vortrags eingehen: Die Theorie mit dem Menschenbild X und dem Menschenbild […]

„Facebook Revolution“ (Zahi Alawi) – re:publica XI

Die ganze Welt schielte mit einem Auge immer wieder nach Nord-Afrika und Nahost und verfolgt dort den Prozess des politischen Wandels und den Einfluss von facebook & Co. Der Journalist Zahi Alawi teilte mit uns seine Eindrücke. IRAN Erste Blogger/innen wurden in Iran nicht als […]

„The internet of elsewhere“ (Cyrus Farivar) – re:publica XI

Dies war einer der Vorträge, der mich echt überrascht hat. Auch wenn der Eindruck entstehen konnte, dass es sich um eine Buchpräsentation zum gleichnamigen Buch hätte handeln könnte, wurde ich eines besseren belehrt. In einer Stunde entführte uns Cyrus Farivar auf eine mentale Reise in […]

„Lichtblick 2.0“ (Christian Friege) – re:publica XI

Als Partner der „re:publica XI“ durfte GF Christian Friege der Lichtblick AG einige Worte an uns richten. Nach Angst-Exposition mit Fukushima & Co. – die Öffentlichkeitsarbeit würde auch ohne dieses Szenario wunderbar funktionieren – kam er dann auch gleich zur Sache.   Anbei seine Thesen […]

„Design Thinking“ (Philipp Schäfer) – re:publica XI

„Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben.“ Albert Einstein Dieses Zitat aus der Keynote zur Eröffnung der „re:publica XI“ beschäftigt mich seitdem – meine Gedanken möchte ich hiermit mit Euch teilen! Philipp Schäfer von ideo.com brachte […]