Alle Artikel in der Kategorie “Küps

Das oberfränkische Küps in Bildern.

Wasserschloss in Tüschnitz

Von 1288 bis 1632 stand in Tüschnitz ein Wasserschloss. Seit seiner Zerstörung im Dreißigjährigen Krieg gibt es nur noch einige Grundmauern, die liebevoll als Bodendenkmal hergerichtet wurden.

Bunte Mitbewohner für Haus und Garten

Einmal im Jahr organisiert die Aktions- und Werbegemeinschaft Küps einen Kunst- und Handwerkermarkt. Auf dem Markt gibt es immer sehr viel Außergewöhnliches zu entdecken. Ein Trend in diesem Jahr: Die Vermittlung von „Bunten Mitbewohnern für Haus und Garten“.

Hinteres (Neues) Schloss Küps

In ganz Küps gibt es acht (!) Schlösser. Die wechselhafte Geschichte dieser Schlösser ist im Wesentlichen die Geschichte der Adelsfamilie von Redwitz. Sie bestimmte Jahrhunderte lang das Schicksal dieser Gegend und war das Geschlecht mit den größten Besitztümern. Eines der acht Schlösser ist das Hintere (Neue) Schloss direkt am […]

Märchenwald zwischen Küps und Au

Zwischen Küps und Au gibt es kleines Wäldchen – genannt „Degen“. Im Frühling, wenn die Buschwindröschen blühen, verwandelt sich das kleine Wäldchen für mich in einen Märchenwald.

Advent, Advent …

Heute benötigte ich für das Web-Projekt advent-online.de/facebook ein Foto von einem Adventskranz. Glücklicherweise wurde ich im Blumenhaus Sachs fündig und durfte ein paar Fotos schießen. Vielen Dank!

Foto-Blog 96328.bayern

Während meiner Zeit in Oberfranken stellte ich allen (noch-nicht) Fans den Markt Küps in Form eines Foto-Blogs vor. Update: Der Foto-Blog ist wieder offline, alle Fotos sind unter der Kategorie Küps abrufbar.