Alle Artikel in der Kategorie “Facebookbesuchsdienst

Eine Idee aus dem Jahr 2016. Fortsetzung soll folgen …

Facebook-Besuch bei einem Exil-Weinheimer

Kurz vor dem ZDF-Fernsehgottesdienst-Wochenende in der Weinheimer Peterskirche bin ich heute mal schnell noch an den Bodensee gebahnt (neues Verb erfunden!?) u.a. um einen weiteren Facebook-Freund zu besuchen: Stephan Fischer arbeitet seit Oktober 2016 als Verkehrsplaner der Stadt Konstanz. Er durfte in den vergangenen Jahren

Facebook-Besuch bei zwei langen Weggefährten

Nach einigen „nicht-Ăśffentlichen“ Facebook-Besuchen kommt hier mal wieder ein Lebenszeichen von mir: Alle Freunde der SW-Photographie sollten bis zum 17. März 2017 unbedingt einmal (oder auch zweimal) in der Galerie der Volksbank Weinheim (Bismarckstraße 1) vorbeischauen. Dort werden Photographien von Birgit und Roger Schäfer ausgestellt.

Facebook-Besuch in Ketsch

Mein zweiter Facebook-Besuch fĂźhrte mich nach Ketsch – zu zwei Facebook-Freunden, die ich an ganz anderer Stelle kennenlernen durfte: Elke und Christian Noeske wohnten bei unserem Kennenlernen im Weinheimer Stadtteil Hohensachsen, ich in Weinheim. Er Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Hohensachsen (jetzt in Ketsch), sie (weiterhin) Erzählfiguren-Expertin. Über

Facebook-Besuch in Limbach-Balsbach

Vor einigen Wochen hatte ich angekĂźndigt, einige meiner Facebook-Freunde besuchen zu wollen. Nun stehen die ersten Besuche an und die Premiere war gleich ein „Blind Date“: Warum ein „Blind Date“? Ganz einfach: Die Landlebenbloggerin Friederike Kroitzsch und ich kannte uns bis heute nur online. Wir

Facebookbesuchsdienst

Liebe meine Facebook-Freunde, ich mĂśchte sehr gerne einige von euch in den nächsten Monaten einmal besuchen – ab und zu „Gefällt mir“-drĂźcken ist doch nicht alles, oder? So ein „Besuch“ von mir kann bei einer Tasse Kaffee sein, ein ganzes Wochenende oder oder oder!?!? Keine