Warum eigentlich ullosch?

#eswareinmal, Bodensee

Es gab sich zu der Zeit als ich ein Praktikum bei einem Konstanzer Medien-Startups machte. Dort gab es – spitznamentechnisch – einen Andosch, einen Janosch, einen Stefosch, einen Matzosch, einen Chrisosch und dann auch einen Ullosch 😉

Veröffentlicht von

🦸 Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe. 🎬