Social-Media-Reporter im Einsatz

Nachwuchsförderung, Projektidee, Sehenswert

Projekte können heute intensiver und kostengünstiger dokumentiert werden als noch vor einigen Jahren. Die Technik und die Verbreitung der Informationen, Fotos und Filme ist heute keine Hürde mehr. Im Rahmen eines mehrtägigen Workshops für das Katholische Dekanat Heidelberg-Weinheim erhielten die Teilnehmenden ein Gespür für rechtliche Schranken, Datenschutzaspekte im Internet und kreatives Rüstzeug. Als „Social-Media-Reporter“ dokumentierten sie schließlich in Bild+Ton das Geschehen um sie herum. Alle redaktionell begutachteten Daten wurden dann auf einer neu eingerichteten Projekt-Seite bei Facebook hochgeladen. Die Seite dient allen Projekt-Teilnehmenden als interaktives Erinnerungs-Archiv.

Aus den besten Fotos wurde für die Abschlussveranstaltung ein Videoclip erstellt und präsentiert.

Veröffentlicht von

🦸 Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe. 🎬